talkNview Smartoffice

Für eine individuelle Integration in Ihre Business-Anwendungen: Differenzieren Sie Ihr Unternehmen und binden Sie unsere Kommunikationslösung in Ihre kritischen Geschäftsanforderungen ein.

Integration in Business-Anwendungen durch APIs

talkNview ermöglicht eine nahtlose Einbindung von Anrufsteuerungsfunktionen in Ihre zentralen Business-Anwendungen zur Steigerung der Effizienz in Ihrem Tagesgeschäft.

Diese Seite beschreibt eine breite Palette von erweiterten kundenspezifischen Integrationsdiensten. Integrierte Funktionen wie Click-to-Call, Anruferidentifizierung, Fallerstellung und Bildschirm-Popup können mit erweiterten Skriptelementen und/oder Softwaremodulen bereitgestellt werden, die auf den APIs von talkNview – oder Drittsystemen basieren. Differenzieren Sie ihr Unternehmen durch kundenspezifische Integrationsentwicklung und binden Sie unsere Kommunikationslösung in Ihre kritische Geschäftsanforderungen ein.

Die hier beschriebenen Lösungen und Angebote geben einen Überblick über die verschiedenen Anwendungen und Dienste von Drittanbietern. Diese Beispiele geben daher einen klaren Einblick in das, was geliefert werden kann. Die Liste sollte jedoch nicht als geschlossen oder erschöpfend betrachtet werden: Integrationen mit neuen Produkten von Drittanbietern werden regelmäßig erstellt.

Gestaltung von individuellen Kommunikationsworkflows in Businessapplikationen

  • Reichhaltige integrierte Telefoniefunktionen, wie zum Beispiel Anrufumleitung, Anrufvermittlung, Konferenzschaltung, Anruf, Anruf halten und zurückholen
  • Nutzung von Standardschnittstellen über das Mitel Open Integration Gateway (OIG)
  • Verfügbare vorgefertigte Anbindungen an z.B. Microsoft Dynamics 365, Google, …
  • Generelle Anbindung, bei produktunspezifischer Schnittstelle über REST-API
  • Kostengünstige und schnelle Umsetzung durch die Nutzung von Standardschnittstellen
Cloud Telefonanlage

Mit diesen CRM Funktionen den Arbeitsalltag erleichtern

Zu Beginn eines eingehenden oder ausgehenden Anrufs mit dem Agenten wird der Anrufer oder Angerufene durch einen automatischen Lookup in der CRM-Kontaktliste anhand der Telefonnummer des Fernteilnehmers oder der IVR-Daten identifiziert. Die IVR-Daten werden auch im CRM Connector angezeigt.

Nach der Installation werden alle Telefonnummern auf CRM-Seiten (Kontakte, etc.) in Hyperlinks umgewandelt. Ein Klick auf eine Telefonnummer initiiert einen ausgehenden Anruf an diese Nummer, und zwar von dem Telefon aus, das der Agent gerade benutzt (Tischtelefon oder Softphone in der Agentenanwendung).

Anrufüberwachung und -steuerung sind über die Benutzeroberfläche des CRM Connectors verfügbar:

  • Erkennung eingehender Anrufe
  • Echtzeit-Aktualisierung des aktuellen Anrufstatus
  • Einfache Anrufsteuerung: Anruf tätigen, annehmen, auflegen, halten, zurückholen
  • Erweiterte Anrufsteuerung: mehrere Anrufe, Übergabe, Konferenz
  • E-Mail
  • Chat
  • SMS
  • Medien öffnen

Anrufe können eingeleitet oder weitergeleitet werden, indem Sie eine Teilnummer oder einen Namen in das Suchfeld eingeben und das Ziel aus den passenden CRM-Objekten oder MiContact Center-Kontakten auswählen.

Der CRM Connector für MiContact Center bringt CTI- und Contact Center-Funktionalität in die CRM-Web-Benutzeroberfläche mittels einer eingebetteten Webanwendung.

  • Der CRM Connector kann Multimedia-Sitzungen erkennen sowie anzeigen und bietet Unterstützung für die gängigsten CRM-Integrationsfunktionen wie Bildschirm-Popup und Anrufprotokollierung.
  • Bei Nicht-Sprachsitzungen ist nur eine Aktion erlaubt: das Öffnen des Elements in Ignite. Die entsprechende Schaltfläche öffnet Ignite ggf. in einem neuen Tab im Browser des Agenten und wählt dann die Multimedia-Sitzung im Posteingang des Agenten aus.
  • Alle Aktionen an der Sitzung werden aus Ignite heraus durchgeführt: Annehmen, ablehnen, keine Antwort, Junk, usw.

Beispiel-Integrationen

Unmögliche Integrationen werden möglich – durch Softwaremodul auf jedem Client-Computer mit folgenden Funktionen:

  • Bei Empfang eines eingehenden Anrufs wird ein Screen-Popup in einer oder mehreren Anwendungen ausgelöst, die entweder in einer Konfigurationsdatei festgelegt oder vom Benutzer manuell aus einem Dialogfeld ausgewählt wird
  • Optional Abfrage in die Kontaktdatenbank der CRM-Anwendung, entweder durch eine direkte Abfrage in die zugrunde liegende Datenbank oder durch eine Anfrage an die Webservices
  • Screen-Popup über den CRM-spezifischen Mechanismus, der als Voraussetzung vorhanden sein muss: Parametrisierte URL (heute der häufigste Fall), ausführbare Datei und Argumente sowie Dokument, das mit einer installierten Anwendung verknüpft ist (z.B. Excel-Tabelle)
  • Erkennung von eingehenden Anrufen über das talkNview-Client SDK, das die Nummer des Anrufers zusammen mit dem Namen des Kontaktes liefert, falls diese Daten im Unternehmensverzeichnis vorhanden sind
  • Adaption des oben beschriebenen Moduls zur Implementierung von Screen-Popups in einer alternativen CRM-Anwendung
  • Bildschirm-Popup in zusätzlichen CRM-Anwendungen

Ihre Vorteile mit talkNview Smartoffice

Einfaches Anbinden von Anwendern

Schnell neue Mitarbeiter einrichten und vorformatierte Abteilungs- und Funktionsvorlagen bereitstellen ist ein Leichtes mit talkNview.

Die Mitarbeiterinformationen werden automatisch an alle anderen Systeme des Netzwerkes weitergegeben. Dies stellt sicher, dass jeder Mitarbeiter unverzüglich mit den neuen Mitarbeitern in Kontakt treten kann. Die Integration in das Microsoft® Active Directory® ermöglicht, dass jede Änderung automatisch von talkNview konfiguriert wird – das spart wertvolle Zeit und vereinfacht umfangreiche Implementierungen.

Cloud Telefonanlage

CRM CONNECTOR: Einfache Integration von Kommunikationsfunktionen

Cloud Telefonanlage

Customer Relationship Management (CRM) hilft Ihnen, Ihre Kundenbeziehungen zu verwalten, um das Kundenerlebnis zu verbessern und den Lebenszeitwert Ihrer Kunden zu erhöhen. Unabhängig davon, welches CRM-Produkt verwenden, ist es unerlässlich, dass Sie diese Geschäftsanwendungen und -prozesse mit Ihren bestehenden Kommunikationssystemen integrieren, um den Kundenservice zu verbessern und sich von Ihrer Konkurrenz abzuheben.

Kategorien der erweiterten Integrationsdienste

  • Erstellung einer Front-End-Desktop- oder Web-Anwendung, die als Ergänzung oder teilweiser Ersatz eines talkNview-Produkts verwendet werden kann
  • In einigen Fällen kann diese Kategorie auch Erweiterungen umfassen, die direkt in talkNview-Produkte implementiert werden
  • Terminierung von ausgehenden Anrufen, die von einem Agenten an einen Ansprechpartner vermittelt werden müssen
  • Beteiligte talkNview-Produkte: Contact Center
  • Automatischer Aufbau von ausgehenden Anrufen, wenn der Benutzer auf eine Telefonnummer innerhalb einer Drittanbieteranwendung klickt
  • Beteiligte talkNview-Produkte: Contact Center, Unified Communications
  • Entwicklung einer Vermittlungskomponente (Webservice, Bibliothek, etc.) zwischen einem Drittsystem und einer talkNview-Anwendung
  • Integration von nicht-nativen Sitzungen in das Contact Center als „Open Media“-Sitzungen
  • In seiner einfachsten Form beinhaltet Screen-Popup die Anzeige von kontaktbezogenen Informationen im Standard-Sitzungsfenster einer talkNview-Anwendung.  Es bezieht sich jedoch allgemeiner auf einen Mechanismus, der für das automatische Öffnen eines bestimmten Bildschirms oder einer Seite in einer Web- oder Desktop-Anwendung verantwortlich ist, wenn ein Anruf von einem Benutzer bearbeitet wird.
  • Beteiligte talkNview-Produkte: Contact Center, Unified Communications
  • Erstellung oder Anpassung von Anrufabläufen (Skripte, Workflows) zur Implementierung erweiterter Funktionen, die typischerweise Interaktionen mit externen APIs oder Datenbanken beinhalten
  • Beteiligte talkNview-Produkte: Contact Center
  • Anpassung von Echtzeit- oder historischen Analysetools und Daten, die zur Überwachung der Leistungsindikatoren eines laufenden Systems verwendet werden
  • Relevante Informationen können auf einer Wandtafel angezeigt werden sowie für den Import in Tabellenkalkulationen vorbereitet werden
  • Beteiligte talkNview-Produkte: Contact Center

Fordern Sie noch heute Ihr persönliches Angebot an!

Rufen Sie uns an:

Telefon
02102/20786-0

Schreiben Sie uns:

Hier geht es zum Kontaktformular.